• Italiano
  • English
  • Français
  • Ein offenes Ohr, eine Stütze und ein sicheres Bett für Alle in Not.

    was wir machen

    Wir vom Verein Schutzhütte B1 Rifugio EO unterstützen und begleiten Personen, vor allem geflüchtete Frauen und Familien, in Notsituationen.

    Die vorausgegangene Bürger*Inneninitiative Binario1 | Bahngleis1 war eine Gruppe von Menschen, die 2015 angesichts der Notsituation am Bahnhof Bozen nicht tatenlos zusehen wollte und stattdessen spontan, schnell und unbürokratisch Hilfe organisiert hat.

    Aus dieser Initiative heraus ist 2017 der Verein ‘Schutzhütte B1 Rifugio’ entstanden, der sich mittlerweile darauf konzentriert, von der Obdachlosigkeit gefährdete Menschen durch ein Zuhause und Begleitung im Alltag zu schützen, zu unterstützen und zu fördern.

    warum wir es machen

    Während die Bürger*Inneninitiative aus der Not und Notwendigkeit entstanden ist, musste sie im Laufe der Zeit Missständen und Lücken im System gegenübertreten. Unsere Projekte sollen konkrete soziale Antworten auf diese systematischen lokalen Mängel im Umgang mit Schutzsuchenden bieten und gleichzeitig Missstände aufzeigen.

    Unser Ziel ist es, den zuständigen Behörden prekäre Situationen aufzuzeigen, im Vertrauen, dass sie institutionelle Antworten finden, die die geltenden Vorschriften und die Würde der Menschen respektiert.

    Grenzen und Quoten stellen wir uns aktiv mit Solidarität und Menschlichkeit in den Weg.

    wie wir es machen

    Ein großer Teil unserer Arbeit besteht darin, Menschen, die Unterstützung suchen, in ihrer derzeitigen notdürftigen Situation zu beraten. Jeder Mensch ist individuell und jedes Lebens verläuft anders. Aus diesem Grund geht es vor allem darum, die individuelle Situation einzuschätzen und gemeinsam nächste Schritte in Richtung einer Lösung zu finden.

    Hierfür bezeichnen ein auffangendes Erstgespräch und erste gemeinsam gesetzte Überlegungen und Ziele den Startpunkt der gemeinsamen Reise in Richtung eines selbstständigen und unabhängigen Lebens.

    Viele der Klient*Innen suchen neben Beratung dringend eine sichere Unterkunft. Vor allem Frauen und Kindern sind unsere zeitweiligen Plätze in Bozen und Blumau vorbehalten.

    Nichts mehr verpassen mit dem Newsletter:

    Name
    Email
    Das Formular wurde erfolgreich abgeschickt!
    Es ist ein Fehler beim Absenden des Formulars aufgetreten. Bitte überprüfen Sie alle Formularfelder erneut.

    Jeder Beitrag zählt. Spende Solidarität.

    Schutzhütte B1 Rifugio EO

    Via Col di Lana 10

    39100 Bozen

    +39 328 024 2108

    rifugiob1@schutzhuette.bz.it

    Spendenkonto

    IBAN IT55 o08081 11601 000301015923

    BIC RZSBIT21103

    Steuernummer 94138630218

    Folge uns! Auf Facebook und Instagram gibt es regelmäßig Neuigkeiten aus unserem Verein.

    © 2022 Schutzhütte B1 Rifugio EO. Alle Rechte vorbehalten.

    WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner